Solider Start in die Saison der Landesliga Mitte

Start unserer zweiten Triathlon-Mannschaft in die Landesliga

Engelskirchen/Gladbeck. Am 12.05.2019 startet die zweite Mannschaft des VfL Engelskirchen Triathlon in die Landesliga-Saison. In der Besetzung Markus Ueberberg, Jürgen Berfeld, Udo Laudenberg und Sven Spiegel geht es in Gladbeck erstmalig im Jahr 2019 zur Sache. Und die vier Starter des VfL Engelskirchen Triathlon machen ihre Sache nicht schlecht. In der Endabrechnung steht ein 17. Gesamtplatz bei 25 startenden Mannschaften.

Nachdem die zweite Mannschaft des VfL Engelskirchen in der vergangenen Saison in der Seniorenliga am Start war, hat Trainer Lars Gäbler dieses Jahr für die Landesliga gemeldet. Diese Entscheidung macht sich bereits im ersten Rennen bezahlt. So landen die vier Engelskirchner bereits im ersten Rennen solide im Mittelfeld. In der sehr stark besetzten Seniorenliga ging es für das Team aus Engelskirchen im letzten Jahr meist um die goldene Ananas. Das war vor allem stimmungsmäßig nicht immer leicht. In der neuen Saison präsentieren sich die vier Starter des VfL in guter Frühform und mit einem respektablen Achtungserfolg gleich zu Saisonbeginn. Auf dieser Grundlage lässt sich nun in den folgenden Rennen sehr gut aufbauen. Schnellster VfL-Starter am heutigen Tag war Markus Ueberberg, der mit einer Zeit von 1:16:28 Std. 40 Punkte für die Mannschaft einfuhr. Nächster VfL-Athlet im Ziel war Jürgen Berfeld, der 1:19:23 Std. 58 Punkte und den ersten Platz in der Altersklasse M55 realisieren konnte. Herzlichen Glückwunsch! Udo Laudenberg folgte nach 1:25:29 Std. mit 80 Punkten, dicht gefolgt von Sven Spiegel mit einer Zeit von 1:25:47 Std. und 85 Punkten. In der Summe ergab dies 257 und den Rang 17.

Mitte Juni geht es nun für die Landesliga Mitte in Kamen weiter. Dort wird eine Kurzdistanz zu bewältigen sein. Vorher startet die erste Mannschaft des VfL, die letztes Jahr als NRW-Meister in der Landesliga Süd in die Verbandsliga aufgestiegen ist, in 14 Tagen in Hagen.

Neben den Startern der Landesliga Mitte, gingen in Gladbeck Hans-Peter Landsberg (2:17:32 Std. Platz 52) und Andreas Matschurek und Kalle Junggeburth in der Polizeimeisterschaftswertung (2:51:33, Platz 36) über die Kurzdistanz an den Start.

Vorheriger Beitrag
Felix Hoberg bei der NRW-Langstrecke in Neuss
Nächster Beitrag
Erneuter Regionsmeistertitel für Anna Lena Schüller über 800m und errungene 100m-Jahrgangsmarke im VfL

Ähnliche Beiträge

Menü