Nikolaus-Sportfest in Siegburg

Am 01.12.2019 fand das traditionelle Nikolaus-Sportfest in Siegburg statt.

Engelskirchen/Siegburg. Viele junge Sportler und Sportlerinnen von unterschiedlichen Vereinen nahmen an diesem schönen, familiären Wettkampf teil. Auch für die ganz Kleinen wurden drei Disziplinen angeboten. Von unserem Verein meldeten sich leider nur drei Kinder an, doch diese waren mit „Feuereifer“ dabei und machten ihre Sache sehr gut.

Martha-Luise Ritter war mit fünf Jahren unsere jüngste Starterin und war in allen drei Disziplinen auf dem Siegerpodest. Sie wurde jeweils zweite im 30 m Lauf mit einer Zeit von 6,72 Sekunden und im Mattenweitsprung mit einer Weite von 1,84 m. Im Ballwerfen kam sie mit 6 m als Dritte auf das Siegertreppchen.

Ihre Schwester Elisabeth wurde in der W 8 im Mattenweitsprung 6. und lief im A Finale über 40 m auf eine schönen 3. Platz. Dabei verbesserte sie die Vorlaufzeit von 7,99 auf 7,78 Sekunden.

Aber auch Jonas Ritter, der dritte im Bunde, konnte seine Zeit über 40 m bei den M 9 aus dem Vorlauf von 7,59 auf 7,46 Sekunden steigern und wurde dritter im B-Finale. Mit einem 5. Platz im Mattenweitsprung mit einer Weite von 2,83m rundete er das gute Ergebnis der Engelskirchner Starter ab.

Vorheriger Beitrag
Zwei Regionsmeistertitel beim Crosslauf in Wesseling
Nächster Beitrag
Offenes Flutlichttraining im Leppe-Sportpark

Ähnliche Beiträge

Menü