Gelungener Einstieg in die Hallensaison beim letzten gemeinsamen Start für den VfL Engelskirchen

Das Ziel war: „Noch einmal in der Klasse W14 und M15 eine gute Zeit über 800m zu laufen.“

Engelskirchen/Düsseldorf. Der Einstieg in die Hallensaison 2019/2020 war für Anna Lena Schüller und Felix Hoberg zugleich auch ein Abschied vom bisherigen Verein. Beim „10. Düsseldorfer Advent-Indoor-Meeting“ machten beide ihre Sache gut. Felix, als amtierender Nordrhein-Hallenmeister über 800m, gewann die M15-Konkurenz mit hervorragenden 2:06,86 Minuten. Ganze acht Hundertstel fehlen ihm noch zur Qualifikation für die NRW-Hallenmeisterschaften der U18 in Dortmund am 25.01.2020. Doch er ist sehr zuversichtlich, dass es bei einem der nächsten Starts klappen wird und er auch gegen die älteren Läufer des Jahrgangs 2003 bestehen kann. Nach einer langen Verletzungspause hat er sich im Oktober diesen Jahres der Trainingsgruppe der Rhein-Berg Runners in Bergisch Gladbach angeschlossen. Ab Januar 2020 wird er also für dieses Team an den Start gehen.

Anna Lena trainiert seit der Berufung in den LVN-Sprintkader eher die kürzeren Distanzen bis 400m. Ihre alte Stärke über 800m sollte aber nicht ganz zu kurz kommen. Zudem soll diese Strecke bei den ebenso geplanten Mehrkämpfen für Punkte sorgen. Und so war sie mit 2:31,28 Minuten und dem zweiten Platz in der W14-Konkurenz sehr zufrieden. Sie trainiert schon seit einiger Zeit beim TSV Bayer 04 Leverkusen und freut sich auf das kommende Wettkampfjahr, das sie gemeinsam mit den anderen leistungsstarken Athletinnen des TSV bestreiten wird.

Für die beiden VfL-Talente endet damit die erfolgreiche Zeit in Engelskirchen. Felix fühlt sich bei seinem neuen Verein sehr wohl, obgleich er auch etwas traurig ist, dem VfL Engelskirchen den Rücken zu kehren. Doch beide bleiben ihrem Heimatverein als Mitglieder verbunden und trainieren zum Teil auch noch weiterhin mit den VfLern.

Ergebnis 800m wJ U16
Ergebnis 800m mJ M15
Vorheriger Beitrag
Advents-Vereinsvergleichskampf in Wattenscheid
Nächster Beitrag
Silvesterlauf 2019 in der Merheimer Heide

Ähnliche Beiträge

Menü