RunUp in diesem Jahr mal ganz anders

VfL Engelskirchen veranstaltet den RunUp „digital“

Engelskirchen. Der Corona-Virus hat uns alle fest im Griff. Alles ist anders – auch die Sportlandschaft in Engelskirchen. Und nun kommt der RunUp 2020, der in normalen Jahren den Wechsel der VfL-Lauftreffangebote von den Winterzeiten zu den Sommerzeiten einläutet.

Die Leichtathletikabteilung des VfL Engelkirchen veranstaltet ganzjährig zwei Lauftreffs (https://www.leichtathletik-in-engelskirchen.de/lauftreff/). Lauttreffleiter Heinz-Werner Köhne wollte ursprünglich am 22. April zum RunUp einladen, der schon traditionell gemütlich in Rommersberg mit geschmierten Broten und kühlen Getränken ausklingt.

Auch der übliche Ort, das Freibad Engelskirchen, steht wegen Umbaumaßnahmen nicht gut zur Verfügung.

„Wir machen es trotzdem – aber anders, quasi 4.0“, sagt Köhne. Laufen digital ist das Motto. So vermeiden wir Kontakte und die Infektionsgefahr bleibt aus. Trotzdem haben wir eine Gemeinschaft.

Wir starten alle zeitgleich, laufen aber einzeln von zuhause los. Jede und Jeder die Strecke, die günstig ist und in die eigene Trainingsplanung und die aktuelle Form passt.

RunUp des VfL Engelskirchen „digital“, 22. April, 18.00 Uhr. Gebt uns hierfür eure Mobilnummer …

RunUp des VfL Engelskirchen e.V.
Wann:
Mi., 22.04.2020, 18.00 Uhr
Wo: Loslaufen von zuhause.
Wie: Pünktlich allein loslaufen.
Startfoto und Zielfoto erwünscht. Auch GPS-Tracking-Fotos möglich.

Macht Fotos von eurem Start zuhause, vielleicht noch Schnappschüsse von interessanten Punkten unterwegs und bei eurer Zielankunft wieder zuhause.

Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, laden wir alle Interessierten ein, uns vorab ihre Mobilnummer an info@leichtathletik-in-engelskirchen.de zu senden. Noch einfacher: Folgen des WhatsApp-Einladungslinks: https://chat.whatsapp.com/FqLH9KhfUGw7c0vlO83lOy

Wir eröffnen dann nur für diesen Zweck eine WhatsApp-Gruppe „VfL-RunUp 2020 4.0“, um die Fotos zu teilen.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!

RunUp 4.0 des VfL Engelskirchen am 22.04.2020
Vorheriger Beitrag
VfL Engelskirchen: Sportabzeichenverleihung
Nächster Beitrag
RunUp „digital“ ein großer Erfolg

Ähnliche Beiträge

Menü